Anmeldung zu Schwimmkurs/Wassergewöhnung

Mit Hilfe dieses Formulars können Teilnehmer für Schwimmkurs, bzw. Wassergewöhnung angemeldet werden. Je nach Anzahl der gemeldeten Teilnehmer führen wir Wartelisten. Wir melden uns bei Ihnen, sobald freie Kursplätze zur Verfügung stehen.




 

Information zum Datenschutz

Datenschutzrechtliche Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen der Anmeldung zum Schwimmunterricht.

Hiermit informiert Sie der Schwimmverein Friedrichsthal über die Nutzung und Verarbeitung der von Ihnen angegebenen bzw. angeforderten personenbezogenen Daten.
Mit den folgenden Informationen kommen wir unseren Verpflichtungen im Rahmen der EU-Datenschutzgrundverordnung nach:
Verantwortlich für die Datenverarbeitung ist der Schwimmverein Friedrichsthal 1937 e. V., Theodor-Körner-Str. 31, 66299 Friedrichsthal, email: info@schwimmverein-friedrichsthal.de

Damit wir Ihre Anmeldung zum Schwimmunterricht entsprechend verwalten können, verarbeiten wir auf Rechtsgrundlage nach Art. 6 Abs. 1 b der DSGVO folgende Ihrer angegebenen persönlichen Daten. Fehlende Angaben verhindern eine Anmeldung zum Schwimmunterricht.

Erhebung von Daten: Name, Vorname, Adresse, Geburtsdatum, Telefonnummer, email-Adresse und Kursdauer zum Zwecke der Verwaltung des Schwimmunterrichts.

Weitergabe von Daten: Wir geben keinerlei Daten weiter.

Dauer der Speicherung: Diese Daten werden von uns solange gespeichert, wie zur Durchführung des Schwimmunterrichts notwendig.

Weitere Hinweise:
Selbstverständlich haben Sie jederzeit das Recht auf Auskunft über die Sie betreffenden, von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten sowie auf Berichtigung oder Löschung dieser Daten. Auch können Sie uns mitteilen, sofern Sie die Verarbeitung Ihrer Daten einschränken möchten. Darüber hinaus haben Sie jederzeit das Recht der weiteren Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen. Den Widerspruch können Sie formlos an den Vorstand in schriftlicher Form senden. Sie haben das Recht, von uns auf Nachfrage, die über Sie bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder dass wir die Daten an einen anderen Verantwortlichen übermitteln.
Für den Fall, dass Sie die Ansicht vertreten, dass die Verwendung Ihrer Daten rechtswidrig erfolgt ist, haben Sie nach Art. 77 DSGVO das Recht, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren. In unserem Fall bei dem unabhängigen Datenschutzzentrum Saarland unter poststelle@lfdi.saarland.de bzw. www.lfdi.saarland.de